Musikalische Früherziehung im Kindergarten Detzem

Die Winzerkapelle Moselstern Detzem e.V. hat den Kindern in der KITA Detzem wieder die Teilnahme an einer musikalischen Früherziehung angeboten. Musikalische Früherziehung fördert nicht nur die Musikalität, sondern wirkt sich auch positiv auf die Entwicklung der Kinder aus. Unter anderem werden die Motorik, die Konzentrationsfähigkeit sowie die Sinneswahrnehmung gefördert. Aber am wichtigsten: Musik in der Gruppe macht Spaß!

Die Früherziehung wurde in kleinen Gruppen einmal in der Woche durchgeführt. Je nach Größe und Anzahl der Gruppen war eine Dauer von 30 – 45 Minuten angesetzt. Der Unterricht wurde von einer erfahrenen Ausbilderin gehalten: Laura Wallenborn studiert Grundschullehramt und verfügt bereits über mehr als 8 Jahre Erfahrung in der musikalischen Ausbildung im Einzel- als auch im Gruppenunterricht von Kindern.

Neben musikalisch, spielerischen Aktivitäten wurden auch rhythmische Übungen Bestandteil der musikalischen Früherziehung. Abschließend planen wir noch einen Auftritt 2022 unseres Blasorchesters in der KITA vor den Kindern, damit sie alle Instrumente und den spielenden Musikern live erleben und danach mehr inspiriert sind, sich weiter mit Musik zu beschäftigen.

Erfahrungsgemäß möchten wir das Angebot lediglich an Vorschulkinder und den Jahrgang darunter richten. Der Projektstart war Anfang Juli 2021.

Dieses Projekt wird im Rahmen des bundesweiten Programms IMPULS gefördert. Mit dem Förderprogramm IMPULS soll der Amateurmusik in ländlichen Räumen geholfen werde.